Grundrechte-Würfel „Recht auf Eigentum“ – 23.07.2018

Das Koordinierungszentrum Kaufbeuren-aktiv der Stadt Kaufbeuren fragte nach, ob die ASS sich an der Aktion „Straße der Grundrechte“ – Schüler gestalten Grundrechte-Würfel – beteiligen wolle. Nach der Zusage erhielt die Schule die sechs Flächen des Holzwürfels mit 1m-Kantenlänge. Frau Satzger übertrug mit der Ganztagesklasse 4b das Grundrecht Art.41 „Recht auf Eigentum“ auf die Würfelseiten mit ausdrucksstarken Farben und Formen. Vielen Dank für euren Einsatz!

Am 22. September 2018 werden alle Würfel bei der Auftaktveranstaltung des Festivals der Vielfalt „Wir sind dabei: Toleranz und Demokratie in Kaufbeuren“ präsentiert. Alle Würfel werden dort zu einer „Straße der Grundrechte“ in der Kaufbeurer Innenstadt ausgestellt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.