Bundespolizeiorchester München spielt „Das Dschungelbuch“

Das Bundespolizeiorchester München war heute zu Gast an der ASS und präsentierte das bekannte Walt Disney Stück „Das Dschungel-buch“ den Kindern des Grünwalderkindergartens und den Schülern der ASS. Zu Beginn stellten die knapp 40 Polizistinnen und Polizisten ihre Instrumente und anschließend die einzelnen Tiere mit ihren Einlagen vor. Da durften natürlich der Bär Balu mit seinem Lied, „Probier’s mal, mit Gemütlichkeit“ und die Riesenschlange Kaa, die sich auf die Kunst des Hypnotisierens versteht, nicht fehlen. Außerdem traten selbstver-ständlich auch der Affenkönig King Louie und die Elefantenpatrouille mit ihrem Kommandanten Colonel Hathi auf. Hierbei durften einige Kinder dem Dirigenten, der den Colonel spielte, wie Elefanten hinter-herlaufen und andere wie Affen auf der Sprossenwand rauf und runter klettern. Zum besonderen Abschluss spielte das Blasorchester alle Melodien des Dschungelbuches in einem Stück von Anfang bis Ende durch. Herr Nowak bedankte sich für die großartige Vorstellung und forderte zusammen mit den Kindern lauthals eine Zugabe ein. Diese bekamen die Kinder auch und konnten dabei zusammen mit dem Dirigenten, Herrn Lombardi, das Orchester gemeinsam dirigieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.