Geheimsache Igel – 07.05.2019

Geheimsache Igel ist ein Theaterstück speziell für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Ziel ist es, Kinder für das Thema der sexuellen Gewalt zu sensibilisieren. Die 1.Klassen der ASS sahen Krümel und Wurzel, welche beste Freunde sind. Allerbeste Freunde! Und allerbeste Freunde unternehmen alles gemeinsam, sprechen die gleiche Sprache und erzählen sich auch alles.
Eines Tages aber ist Krümel traurig. Sehr traurig. Krümelobertraurig. All die sonnengelbe Freude ist von Krümel gewichen und nach und nach wird alles seltsam blau, und Wurzel versteht nicht, warum Krümel nicht darüber sprechen möchte. Nur Igel, der niemals auch nur ein Wörtchen spricht, ist scheinbar in das Geheimnis eingeweiht.
Ob Wurzel es schließlich schafft, Krümel doch noch zu helfen und was Krümel hätte anders machen können, als plötzlich der Blaue Mann auftauchte, davon erzählt das Theaterstück. Begeistert, engagiert und ein Stück weit betroffen beteiligten sich die Kinder im anschließenden Gespräch mit den professionellen Schauspielern, welche das Stück sehr kindgerecht und spannend aufgeführt haben.

(Quelle: Kiwanis International Distrikt Deutschland e.V. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.