Klassensprecherversammlung – 08.05.2019

In der Klassensprecherversammlung am Mittwoch, den 08.05.2019, beschlossen die Kinder, dass der Erlös des diesjährigen Flohmarktes in Höhe von 1038,98 € aufgeteilt werden soll.

336 € soll das Patenkind der Schule, Imesha aus Sri Lanka bekommen. Imesha wurde der Schule von „Plan International“ vermittelt, wird bereits seit einigen Jahren von der ASS unterstützt und ist inzwischen 14 Jahre alt. Durch die jährliche Spende kann sie die Schule besuchen und sich die dafür nötigen Schulsachen kaufen.

300 € wird ein behindertes Mädchen im Senegal, einem Land in Afrika, bekommen, das unter starken Krampfanfällen leidet. Die Familie ist arm und hat kein Geld, um für ihre Tochter die passende Medizin zu kaufen. Von den 300 € aber kann für das Kind ein Jahr lang die notwendige Medizin gekauft werden und ihm damit geholfen werden. Der Kontakt zu dem Kind kommt über eine ehemalige Kaufbeurer Lehrerin, Frau Marianne Kaulfuß, zustande, die inzwischen im Senegal lebt und uns bei ihrem letzten Besuch von dem Mädchen berichtete.

Die übrigen 402,98 € wollen die Kinder dem Tierheim Beckstetten schenken, um den kranken und allein gelassenen Tieren, die dort ein vorübergehendes Zuhause gefunden haben, zu helfen.

Herr Nowak dankte den Kindern noch einmal, dass sie während des Flohmarktes so eifrig und so viel Geld eingenommen haben und dadurch den beiden Mädchen und den Tieren eine Freude bereiten möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.