Süßes oder Saures? – Aktion zur Verkehrssicherheit

Süßes oder Saures gab es auch nach Halloween an der Adalbert-Stifter-Grundschule Kaufbeuren-Neugablonz in einer Gemeinschaftsaktion von Elternbeirat, Schulleitung und Polizei für alle Eltern, die ihre Kinder in der Früh mit dem Auto in die Schule brachten und mittags wieder abholten. Süßes und eine grüne Karte mit der Aufschrift „Danke, dass du auf uns aufpasst!“ erhielten die Eltern, die vorschriftsmäßig vor der Schule ihre Kinder aus- und einsteigen ließen, etwas Saures und eine rote Karte mit der Aufforderung „Pass bitte auf uns auf!“ bekamen alle anderen Eltern. Wir erhoffen uns, dass durch diese Aktion in Zukunft möglichst viele Eltern ihre Kinder in den erlaubten Halte- und Parkzonen aus- und einsteigen lassen. Nur dann können die Schulkinder die Straßen besser einsehen und diese sicher überqueren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.