Wichtig für Eltern

  1. Die Aufsichts- und Betreuungspflicht der Betreuerinnen beginnt mit dem Ankommen Ihres Kindes im Raum der OGS und endet mit dem Betreuungsende gemäß der Anmeldung um 14:00 Uhr oder um 16:00 Uhr!
  2. Sollte Ihr Kind vor Ende der OGS von den Erziehungsberechtigten abgeholt werden, bzw. allein nach Hause gehen dürfen, so ist dies nur mit schriftlicher Genehmigung der Schulleitung möglich!
  3. Falls sich bei Ihnen oder Ihrem Kind Änderungen ergeben, z.B. Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien, Medikamenteneinnahmen, Adressänderung, Änderung der Telefonnummer etc., so bitten wir Sie uns dies umgehend schriftlich mitzuteilen. So helfen Sie uns sicherzustellen, dass wir in einer Notfallsituation immer richtig reagieren und helfen können.
  4. Sollte Ihr Kind erkranken und daher nicht in die OGS kommen können, oder möchten Sie aus anderen Gründen Kontakt mit uns aufnehmen,  bitten wir Sie uns dies über die angegebene Telefonnummer mitzuteilen, bzw. sprechen Sie bitte Ihre Nachricht auf den Anrufbeantworter. Dieser wird täglich abgehört. Telefonnummer OGS: 08341- 9600 950
  5. Bitte geben Sie Ihrem Kind noch ein zweites Paar Hausschuhe mit (falls noch nicht geschehen).  So können die Kinder bei der Ankunft in den Räumlichkeiten der OGS gleich die Schuhe wechseln und müssen nicht mehr allein auf der Suche nach den Hausschuhen durch die Schule laufen – dies ist aus Gründen der Aufsichtspflicht wichtig.
  6. Wir sind sehr viel an der frischen Luft, in der Regel vor und nach dem Mittagessen und nach Möglichkeit auch am Nachmittag. Die Bewegung tut den Kindern sehr gut und sie können sich um ein Vielfaches besser bei den Hausaufgaben konzentrieren, wenn sie draußen waren. Bitte achten Sie auf wettergerechte Kleidung Ihrer Kinder, d. h. bei Bedarf Regenjacke, dicke Jacke, feste Schuhe etc., damit die Kinder alle Möglichkeiten draußen nutzen können.