Vortrag „Sinnvoller Medienkonsum für Grundschulkinder“

Am Mittwoch, den 10.07.2019, fand um 19.00 Uhr in der Aula der ASS der Vortrag „Sinnvoller Medienkonsum für Grundschulkinder“ statt. Referent war Herr Hubert Zecherle, Mittelschullehrer und Datenschutzbeauftragter für die Grund- und Mittelschulen in Kaufbeuren und im Ostallgäu.  Leider folgten nur 15 interessierte Eltern dem Vortrag, in dem Herr Zecherle u.a. Tipps für Eltern und Kinder zum richtigen Umgang mit dem Handy gab und über die aktuellen Datenschutzbestimmungen referierte.

Chorklassentag 2019 in Augsburg

Am Freitag, den 05.07.2019, fuhren vier Chorklassen der ASS, die 2b, 2c, 3c und 4b mit ihren Lehrkräften nach Augsburg und nahmen am Chorklassentag 2019 des Chorverbandes-Bayerisch Schwaben im Konzertsaal der Universität Augsburg teil. In der einstündigen Veranstaltung lauschten insgesamt 500 Kinder aus verschiedenen Grundschulen Schwabens der Geschichte „WM der Tiere“, in der sich Tiere auf den Weg zu einer Gesanges-WM machten. In den eingebauten Erzählpausen durften die Kinder ihre zuvor im Unterricht einstudierten Lieder lauthals und mit viel Begeisterung zum Besten geben. Dabei wurden sie begleitet und unterstützt von der Uni Big Band Augsburg, die die Kinder mit ihren schwungvollen und abwechslungsreichen Arrangements derart begeisterte, dass sie am Ende sogar zwei Zugaben von der Band einforderten und diese auch bekamen. Nach der Veranstaltung wurde jedes Kind mit einer kleinen Brotzeit für die aktive Teilnahme am Konzert belohnt. Zurück im Bus zeigten sich die Kinder von dem Erlebten so begeistert, dass sie sogleich die Lieder aus dem Konzert erneut anstimmten.

„Allgäuer Wiesen“ wachsen an der ASS

Die neu angelegten „Allgäuer Wiesen“ an der ASS wurden im Rahmen einer kleinen Besichtigung vorgestellt. Nachdem die Chorklasse 2b die Gäste mit einem „Wiesenblumenlied“ musikalisch begrüßte, hieß anschließend Rektor Daniel Nowak die geladenen Gäste willkommen. Er zeigte sich sehr erfreut darüber, dass die ASS gleich drei solcher Wiesen, eine Wiese auf mäßig trockenem, nährstoffhaltigem Boden, eine Wiese auf besonntem, nährstoffarmem Kalkschotter und eine Wiese auf wechselfeuchtem bis feuchtem Boden bekommen hat (siehe Schautafeln). Im Unterricht, aber natürlich auch in den Pausen werden die Kinder genügend Gelegenheit bekommen, die Pflanzen und Tieren, die darauf wachsen und leben, genau zu untersuchen, zu vergleichen und einander vorzustellen.

Initiator der Aktion war Dr. Christoph Greifenhagen, der bereits seit einigen Jahren versucht, durch Anlage derartiger Wiesen dem Artensterben heimischer Pflanzen und auch Insekten entgegen zu wirken. Auch Oberbürgermeister Stefan Bosse war der Einladung gefolgt und dankte Herrn Dr. Greifenhagen, dass er sich zusammen mit seinem Team so intensiv dieser Problematik stellt und somit schon viele dieser Wiesenprojekte im Stadtgebiet mit Unterstützung der Stadt und vielen weiteren Sponsoren verwirklichen konnte. In der anschließenden Besichtigung stellte Dr. Greifenhagen die drei Wiesentypen den interessierten Gästen vor.

Schulfest

Bei idealem Wetter fand am Freitag, den 24.05.2019, das Schulfest der ASS statt. Jede Klasse hatte sich im Vorfeld ein Spiel im Freien überlegt, welches sie bereits am Vormittag im Schulgelände aufbaute. Am Nachmittag versammelten sich dann alle Schulkinder und deren Familien auf dem Schulgelände und warteten auf die Eröffnung des Festes durch den Schulleiter, Herrn Daniel Nowak. Nach dessen Begrüßung sangen alle Schulkinder gemeinsam und lauthals den beliebten Stifter-Rap. Anschließend schwärmten die Kinder und deren Geschwister zu den verschiedenen Spielstationen aus. Wer bei so viel Spiel und Bewegung hungrig und durstig wurde, konnte sich bei allerlei Speisen und Getränken stärken. Während der Elternbeirat für die Gäste Bratwürste, Kaffee und Kuchen sowie Erfrischungsgetränke bereithielt, produzierte der Förderverein der Schule stundenlang Popcorn für die Kinder. Nach kurzweiligen zweieinhalb Stunden waren die Kinder vom Herumtoben gezeichnet, die Essens- und Getränkevorräte nahezu aufgebraucht und alle Besucher sich einig: Das müssen wir bald wiederholen!

402,98 € an das Tierheim Beckstetten

Die Klassensprecher der ASS übergaben einen Teil aus dem Erlös ihres Flohmarktes in diesem Schuljahr, nämlich genau 402,98 €, an das Tierheim Beckstetten. Frau Hölzel, die Leiterin des Tierheimes, und Frau Kühn, eine Tierpflegerin im Tierheim, kamen an die ASS und nahmen das Geld dankend in Empfang. Nachdem die Kinder gefragt hatten, was sie denn mit dem Geld anfangen wollen, erzählten sie den Kindern, dass sie mit Hilfe der Spende den Auslauf der Tiere neu gestalten werden. Das fanden die Kinder eine gute Idee. Unter dem folgenden Link ist der Bericht auch auf der Homepage des Tierheimes Beckstetten zu finden. (https://www.tierheim-beckstetten.de/Sponsoren%20und%20Spender.html)

Selbstverteidigungskurs der 2.Klassen

Seit dem 06. Mai wird ein Selbstverteidigungskurs des Taekwondo Teams Buron Kaufbeuren in zwei Gruppen für SchülerInnen der zweiten Klassen der ASS in der Dreifachturnhalle in der Turnerstraße angeboten. Der Kurs kostet pro Kind 15 Euro und wird von den Taekwondo-Trainern, Dorine Heckl und Tobi Haug mit viel Zuwendung durchgeführt. Kinder sollen mutig und selbstbewusst ihre Wege gehen. In fünf Übungseinheiten lernen Kinder „Nein“ zu sagen und sich aus bedrohlichen Situationen zu befreien. Schnelligkeit, Reaktion und Konzentration sollen in der Zeit geschult werden. Der Inhalt ist speziell für Kinder auf Selbstverteidigung abgestimmt.

Autorenlesung mit Zeitzeugin

Am Donnerstag, den 16.05.2019, waren die Kinderbuchautorin Anke Bär und die Zeitzeugin Annelies Vorbach zu Gast an der ASS. Frau Bär stellte den 4.Klassen ihr Buch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ vor. Parallel dazu berichtete Frau Vorbach, wie sie ihre Kindheit in der Nachkriegszeit erlebte. Gespannt und sehr aufmerksam folgten die Kinder den Erzählungen der beiden Frauen und zeigten anhand ihrer Nachfragen, dass sie das Thema bewegt. Vielen Dank gilt auch dem Förderverein, der diese Veranstaltung mit 200 € unterstützte.