Geschenk mit Herz

Die ASS nahm auch in diesem Jahr wieder an der Humedica Aktion „Geschenk mit Herz“ teil. Heute konnten die Kinder der Klasse 1b stellvertretend für ihre Mitschüler ihre Geschenke an die Hilfsorganisation übergeben. Ein großer Dank geht an alle Familien, die auch in diesem Jahr wieder ein Päckchen für diese Aktion zusammengestellt haben.

Glasbläser zu Besuch

Nach vier Jahren war wieder einmal Herr Sommer bei uns zu Gast und zeigte den Kindern sein traditionelles und beeindruckendes Handwerk des Glasblasens. Die Kinder staunten nicht schlecht, als er innerhalb einer halben Stunde u.a. eine kunstvolle Christbaumspitze, eine filigrane und bunt verzierte Vase sowie einen Schwan herstellte, den man sogar mit Wasser füllen und als Scherzartikel verwenden kann. Am Ende bedachten die Kinder Herrn Sommers Vorführungen mit tosendem Applaus.

Schulfest 2023

Liebe Eltern,

ein herzliches Dankeschön an Frau Posselt, das Elternbeiratsteam, die Klassenelternsprecher, alle Helferinnen und Helfer für einen rundum gelungenen Einsatz! Herzlichen Dank auch den Lehrkräften, Mitarbeitern, Ehrenamtllichen und ganz besonders auch den Kindern für die Vorbereitung und Durchführung der Stationen und die größeren und kleineren Aufführungen!

Vielen Dank auch allen Eltern, die mit ihren Kindern mitgefeiert haben – aus meiner Sicht war das ein wunderbar entspanntes und fröhliches Sommerfest. Sie merken schon, ich bin gerade sehr stolz auf die Stifterkinder, die Eltern und das ganze Team… 😊

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern ein schönes Wochenende!

Daniel Nowak

Spendenübergabe

Am Mittwoch, den 03.05.2023 übergaben die Klassensprecher/innen ihr eingenommenes Geld aus dem Flohmarktverkauf an die Hilfsorganisation Humedica und an das Kinderhospiz in Bad Grönenbach (siehe auch Bericht vom 21.04.2023). Beide Einrichtungen erhielten jeweils 520 €. Frau Engelhart von Humedica erklärte den Kindern, dass sie von diesem Geld für die Erdbebenopfer in der Türkei und in Syrien Decken, Essen und Trinken kaufen und dorthin liefern werden. Herr Regler vom Kinderhospiz wird das Geld dafür verwenden, dass Familien mit schwerkranken Kindern bei ihnen einen kostenlosen Aufenthalt verbringen, sich etwas erholen und neue Kräfte für die Zukunft sammeln können.

Klassensprecherkonferenz

Am Donnerstag, 20.04. berief Herr Nowak eine Klassensprecherkonferenz ein, um mit den Kindern zu beratschlagen, wer das Geld aus dem Flohmarktverkauf erhalten soll. Sie einigten sich darauf, dass die eingenommenen 1040 € aufgeteilt werden sollen. Eine Hälfte davon soll die Neugablonzer Hilfsorganisation Humedica erhalten, um den Erdbebenopfern in der Türkei und Syrien helfen zu können und die andere Hälfte soll dem Kinderhospiz in Bad Grönenbach zukommen, damit es schwerkranken Kindern und deren Familien helfen kann. In den nächsten Tagen wird die Schule Kontakt zu den beiden Einrichtungen aufnehmen und sie zur Spendenübergabe an die Schule einladen.

Mathematik-Wettbewerb – 1. Runde

Die ASS nimmt heuer wieder einmal an dem schwäbischen Mathematik-Wettbewerb der 3. Klassen teil. In einem internen Vergleich ermittelten die Drittklässler, wer unsere Schule daran vertreten soll. Dazu hatten die Klassen 3a, 3b, 3c und 3d jeweils ein Team, bestehend aus drei Schülerinnen und/oder Schülern ins Rennen geschickt.

Es galt eine Aufgabe im Team in vorgegebener Zeit zu lösen und anschließend die Ergebnisse vorzustellen. Die Aufgabe lautete: Wie lange brauchen alle Kinder der eigenen Klasse zusammen für den Schulweg zur Schule und wieder nach Hause? Bewertet wurde neben dem Lösen der Aufgabe auch die mathematische Vorgehensweise und die anschließende Präsentation der Ergebnisse.

Die drei Schülerinnen der Klasse 3a, Dila Kepçeoglu, Lerf Haley und Zoé Weiß, konnten mit ihrem Lösungsansatz am meisten überzeugen und nehmen nun an der 2. Runde teil, wo sie sich mit den Drittklässlerinnen und -klässlern anderer ostallgäuer Grundschulen messen werden. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde.